Aktuelle Kritiken
Headspace - Aliens im Kopf Joy Ride - The Trip
Hochzeit auf Umwegen Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm
The Expendables 4 Jeanne du Barry - Die Favoritin des Königs
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Die Nachbarn von oben
von
Sabine Boss
 

"Ein Kammerspiel, das mit einem spielfreudigen Cast überzeugt - auch wenn etwas Pepp fehlt!"

 
Release: 20. September 2023
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Der wilde Sex des benachbarten Paares lässt bei Anna (Ursina Lardi) und Thomas (Roeland Wiesnekker) die Bilder an den Wänden wackeln, während ihre Beziehung mittlerweile so prickelnd ist wie eine abgestandene Cola. Dabei gab es Zeiten, da konnten auch sie kaum die Finger voneinander lassen. Doch die eingeschlichene Routine und die regelmässigen Streitigkeiten haben die vermeintlich unsterbliche Liebe in den Hintergrund verdrängt. Als Anna die Nachbarn auch noch zum Apéro einlädt und diese ein überraschend pikantes Angebot unterbreiten, überschlagen sich die Ereignisse.
 
Originaltitel Die Nachbarn von oben
Produktionsjahr 2023
Genre Komödie
Laufzeit

ca. 89 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Sabine Boss
Darsteller Roeland Wiesnekker, Ursina Lardi, Sarah Spale, Max Simonischek
     
Kritik
Mit 'Ernstfall in Havanna' (2002) oder 'Der Goalie bin ig' (2014) hat die Schweizer Regisseurin Sabine Boss bereits zur Genüge bewiesen, dass sie sich zu den ganz grossen Filmemacher(innen) in der Schweiz zählen darf. Das beweisen auch ihre zwei gewonnenen Schweizer Filmpreise. Auch die TV-Serie 'Neumatt', wo sie zusammen mit Pierre Monnard bei der ersten Staffel Regie führte, war ein Erfolg. Nun meldet sie sich drei Jahre nach 'Jagdzeit' erneut auf der grossen Leinwand zurück - mit der Pärchen-Komödie 'Die Nachbarn von oben'. Ein Kammerspiel mit lediglich vier Schauspielern, aufgeteilt in zwei Pärchen: Ein in der Routine gefangenes - und ein überraschend aufgeschlossenes. Diese beiden Pärchen konnte Boss mit Roeland Wiesnekker ('Neumatt'), Ursina Lardi ('Tatort) sowie Sarah Spale ('Wilder') und Max Simonischek ('Zwingli') schlichtweg hervorragend besetzen. Man merkt, dass vermutlich Filme wie Bora Dagtekins 'Das perfekte Geheimnis' oder Sönke Wortmanns 'Der Vorname' als Inspiration dienten. Nur dass es dieses Mal unverblümt um Sex geht - und die schweizerische Zurückhaltung von verheirateten Paaren in langjährigen Beziehungen. 'Die Nachbarn von oben' ist zwar nicht immer stimmig und zwischendurch fehlt auch etwas der Erzählfluss (was bei 'Das perfekte Geheimnis' beispielsweise bestens funktionierte), doch die Spitzbübigkeit und der stets leicht fiese, komödiantische Unterton machen den Film trotzdem sehenswert. Dafür verantwortlich ist auch das gut gelaunte Cast (allen voran der etwas träge und gleichsam aufbrausende Roeland Wiesnekker in seiner Rolle als Thomas). Ja, Sabine Boss versteht ihr Handwerk - und wenn das Drehbuch von Alexander Seibt ('Wilder') etwas schwungvoller ausgefallen wäre, hätte auch das Feuerwerk entzündet werden können, auf das alle Zuschauer hin gefiebert haben. Ein Kammerspiel, das mit einem spielfreudigen Cast überzeugt - auch wenn etwas Pepp fehlt!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Ascot Elite Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung B
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Schweizerdeutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch, Französisch, Deutsch (für Hörbehinderte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

Keine Extras

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 22.11.23
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite